Riedenweine / Rücklagen

Die Riedenweine stehen auf der höchsten Stufe in der DAC Pyramide. Das Ried Schmirnberg ist die höchstgelegene Lage Österreichs, liegt auf 700 Meter Seehohe rund um das Gut. Die durch die Höhenlage noch ausgeprägteren Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bewirken eine Konzentration des Aromas in den Trauben. Der Boden besteht aus Opok (Kalkmergel), Ranker und Schiefer. Die besonderen klimatischen Bedingungen auf der Höhenlage verleihen den Weinen Eleganz, Charakter und Struktur.
Das Ried Schlossberg liegt auf 550 Metern Seehöhe und ist nur wenige Fahrminuten vom Stammbetrieb entfernt. Durch die Ausrichtung der Weingärten erfolgt in den Sommermonaten eine besonders lange Sonneneinstrahlung bis in den späten Abend hinein, dadurch erlangen die Trauben eine besonders hohe Reife.

Showing all 3 results

Zimmer buchen
Verkostung buchen
Gutschein kaufen
Tisch reservieren